Umbau der Jugendetage

Die Modernisierung der Jugendetage

Unsere komplette Jugendeinrichtung ist umgebaut und modernisiert worden. Nun hat die gesamte Einrichtung ein neues, zeitgemäßes Erscheinungsbild.

Der letzte Akt:

Die neue Jugendküche ist bereits eingebaut und wird täglich genutzt.

Aus zwei kleinen Räumen, ist nun durch einen
Mauerdurchbruch, ein großer entstanden.

Wenn das erfolgt ist, sind wir mit der kompletten Ausstattung und den Räumen auch ins Jahr 2015 katapultiert worden. Alles sieht super aus !

Schaut rein :-)


Aber haltet es sauber, es war viel Arbeit und Geld nötig es in diesen Zustand zu versetzen. Dann haben wir in Zukunft auch viel Spaß und es wird auch weiter einladend aussehen !

Thekenbereich

Altes Bild der Gestaltung

Altes Bild der Gestaltung

So, sah es dort vorher aus.

Der Tresen auf dem Bild wurde demontiert. Hier ist nun ein neuer Ausschank, direkt in den Durchgang zur ehemaligen Tresen eingebaut. Der ganze Bereich ist nun hell gestrichen und ist nun mit einer Küchenzeile und einen Getränkekühlschrank ausgestattet. Ebenso wurde die komplett Elektrik, die Wasserzufuhr, der Abfluss und die Beleuchtung erneuert.
Wir wollen dadurch erreichen, dass dieser Bereich hell, freundlich, offen und einladend ist.

Disco

Discosanierung

Discosanierung

In der Disco wurden die Holzvertäfelungen an den Seitenwänden demontiert um dahinter liegende Feuchtigkeitsschäden zu beseitigen. Die Wände wurden unterhalb mit Edelstahlriffelblechen neu verkleidet. Alle Wände der Disco, oberhalb der Bleche, wurden neu tapeziert. Eine Wand wurde in drei Blautönen gestrichen. Die Spiegelwand wurde wieder vernünftig hergerichtet und die Fensterseite und eine Kopf Wand weiß gestrichen. Die große Zugangstür zur Disco, ist nun von Innen in Baby blau lackiert. Die von innen an den Fenstern klappbar angebrachten, schweren Verdunkelungsblenden aus Holz, wurden demontiert. Als Ersatz wurden elektrische Außenjalousien montiert. Die Jalousien Schaltung ist mit einen "NOTAUFSCHALTER" ausgerüstet. Da die Jalousien, wenn sie geschlossen sind nur mir einer Schlüsselschalter zu öffnen sind, wären diese Fenster im Brandfall, nicht mehr als Notausgang zu nutzen. Daher war diese zusätzliche NOTAUFSCHALTUNG nötig. Die Stromanschlüsse im Deckenbereich für die verschiedenen Lichteffekt wurden innerhalb von Kabelkanälen neu verlegt. In der Mitte der Decke wurde eine sogenannte Panikbeleuchtung installiert. Diese kann man vom Zugangsflur schalten und leuchte die Disco im Notfall hell genug aus.

Bei den Arbeiten wurden nach Fertigstellung des Anstriches, noch durch eine Firma zusätzliche Kabelkanäle verlegt. Bei der Befestigung mittels Schrauben, wurde aus Versehen ein Rohr der Heizung angebohrt. Nun war die frisch gestrichene Fensterseite wieder stark verunreinigt und der Raum stand unter Wasser.

Also, mal wieder ein Rückschritt und warten und auf ein Neues!!!!!!!!!!!

Der Schaden ist inzwischen behoben und alles wieder hergestellt. Die Grundreinigung der Jugendetage ist erfolgt.
Die Lichteffektgeräte sind montiert worden und eine neue Verstärkeranlage ist beschafft und eingebaut worden. Die neue Anlage kann mittels Bluetooth mit jedem Handy gekoppelt werden, um eigen Musik vom Handy aus wiedergeben zu können. Auch die Verbindung mit einem USB-Stick oder einer Speicherkarte ist möglich. Ebenfalls wurde ein PC mit Wandmonitor eingebaut, damit auch Videoclips aus dem Internet oder von der eigenen Cloud abgespielt werden können.

SIE IST VOLL EINSATZBEREIT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Nach und nach werden nun die Lichtefektgeräte gegen LED- und Lasergeräte ausgewechselt.

Billardraum

Der Billardraum

Der Billardraum

Der Billardraum hat nun auch sein Aussehen geändert. Die Holzdecke ist weiß lackiert und die Wände sind in einen leuchtenden und hellen Grünton gestrichen worden.
Es sind neue Lampen montiert worden. Ein neuer Profi-Kicker Tisch ist angeschafft. Der Billardtisch ist neu bezogen. Nun ist dieser Raum auch voll nutzbar.


Flur und Toiletten

Flur Jugend vorher

Flur Jugend vorher

Nun ist der Flur gestrichen. Dabei wurden direkt die Toilettenräume mit gestrichen. Vor der Heizkörpernische, unterhalb des Einbauschranks, wurde ein Edelstahllochblech montiert. Das Herren-WC bekam ein neues Waschbecken, mit neuem, feststehenden Wasserhahn verpasst. In alle WC-Räume wurden auch Seifenspender, Papierhandtuchspender, Abfallkörbe und hellere Lampen mit Bewegungsmelder eingebaut.

Airhockeytisch

Airhockey

Airhockey

In dem kleinen Raum zwischen den Toiletten wurde ein Airhockey-Tisch mir Torzähler aufgebaut. Wieder ein Teil, für mehr Spaß und die Bewegung!

Küche Erdgeschoß

Die neue Jugendküche)

Die neue Jugendküche)

Im Erdgeschoß wurde die ca. 25 j. alte Küche entsorgt und eine neue eingebaut.

Diese enthält Ceranfeld in Übergösse (Induktion), Backofen, Mikrowelle, Spüle mit tiefen Becken, Kühl-und Gefrierkobination und neue Arbeitsbeleuchtung.

Ein Bild davon ist hier.

Neuer Mdienraum

Im ersten Kellerraum wurde das Internetcafe abgebaut. Dann ist hier durch unseren Schreinermeister Malutzki ein Laminatboden auf Spendenbasis verlegt worden. Die Elektrik wurde geändert. Alles wurde anschließend durch das Malerunternehmen M. Fitzner ebenfalls auf Spendenbasis, neu gestrichen.

Ein Flatscreen, Playstation 3 und ein Harman Kardon 5.1 Soundsystem wurde hier neu verbaut.

Der Raum bekam eine indirekte Raumbeleuchtung mit Multicolor Ledstreifen.

Eine Couch zwei Hängeregale und ein Tisch wurde beschafft.

Der Raum wirkt nun auch sehr elegant :-)

Schaut es euch hier schon mal an und kommt dann mal rein. Es lohnt sich wirklich diesen Sound zu erleben.

Neuer Mehrzweckraum

Im Erdgeschoß wurde die Mauer zwischen dem alte Medienraum und dem kleinen Essraum entfernt.
Die Elektrik wird erneuert. Der neue entstandenen Raum erhielt einen neuen Bodenbelag.
Er wird multifunktional als Speise-, Besprechungs- und Spielraum genutzt.

Damit ist dann die komplette Sanierung der Jugendeinrichtung abgeschlossen

Bild folgt!

Renovierung der Jugendetage

Renovierung des Bandraum

Zur Zeit bauen wir den ehemaligen Band raum um. Das beinhaltet eine kompletten Ausbau in Trockenbauweise. Was Beeinträchtigung der Jugendarbeit durch Staub bedeutet. Wir hoffen das die Arbeiten bis zum 17.02.2016 abgeschlossen sind.

Veranstaltungen:

Spenden | Links | Impressum | Sitemap | Datenschutz